Unser Profil

 

Je früher, je öfter, je mehr, je bunter, je tiefer, je lustiger - desto besser wird gelernt!

 

Seit mehr als 20 Jahren bieten wir Beratung & Seminare für Non-Profit-Organisationen

Jeder Mensch will lernen. Wir jedenfalls sind überzeugt vom sich selbst bildenden Menschen, der forschend lernt und sich dadurch Wissen aneignet.

In unseren Seminaren und Beratungen sprechen wir alle Sinne an: Wir gestalten die Inhalte mit abwechslungsreichen Methoden, sorgen für eine anregende Umgebung und setzen vielfältige Lernimpulse. Wir sehen die Welt mit den Augen der Fragenden und sind als Trainerinnen auch selbst Lernende. Lernen gelingt vor allem durch die Gestaltung der Beziehung vom Lehrenden zum Lernenden. Die Teilnehmer/innen erarbeiten ihre Themen in Kleingruppen und erhalten von impulse Input, Tipps und praxistaugliche Methoden. Das schafft eine vertrauensvolle Lernatmosphäre, basierend auf der eigenen inneren Motivation der Lernenden. Bildung ist ein Prozess, in dem die soziale Interaktion, also die Auseinandersetzung mit anderen, eine entscheidende Rolle spielt.
 

Bildung ist etwas, das wachsen muss, Zeit braucht und Spaß macht.
 

 

Vita:                                                

                                                   

Ulrike Glöckner:

ist Beraterin und Trainerin, Erzieherin, Sozialpädagogin, Autorin, Lehrbeauftragte für Qualitäts-management und Teamentwicklung an der Ev. Fachhochschule für Sozial-wesen Freiburg. Seit 15 Jahren motiviert und berät sie Menschen in Non-Profit-Organisationen und bringt sie voran. Inhaberin von impulse. Ihre Themen sind v.a. QM, Team- und Konfliktmanagement, Implementierung des Orientierungsplans, Prozessbegleitung, konzeptionelle Weiterentwicklung, Beobachtung und Dokumentation bei Kindern unter drei Jahren.

E-Mail: gloeckner(at)impulse-freiburg.de

 

Kirstin Schiewe:

ist Trainerin, Erzieherin, Autorin und Sozialpädagogin. Sie moderiert seit 15 Jahren Seminare und Prozesse in Non-Profit-Organisationen und für Fachhochschulen. Inhaberin von impulse. Ihre Themen sind Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit, Moderationsmethoden, Implementierung des Orientierungsplans, Prozessbegleitung, konzeptionelle Weiterentwicklung, Beobachtung und Dokumentation bei Kindern unter drei Jahren.

E-Mail: schiewe(at)impulse-freiburg.de